Leichtathletik in Alzenau

Unterfränkische Vierkampfmeisterschaften am 2.7.2016 in Alzenau

Unterfränkische Vierkampfmeisterschaften am 2.7.2016 in Alzenau

Am 2. Juli 2016 richtet das LA-Team die Unterfränkischen Meisterschaften im Vierkampf der Klassen U12 und U14 aus.

Die Veranstaltung findet im Alzenauer Prischoßstadion statt und beginnt um 13 Uhr.

Die Anmeldung ist online bis zum 29.6.2016 über das LADV-Meldeportal möglich.

Der Zeitplan wird nach Eingang der Anmeldungen erstellt und hier veröffentlicht.

Teilnehmerliste Anmeldung Ausschreibung

Kahler Sporttag

Kahler Sporttag

Im Rahmen des Kahler Sporttags am 26.6. wurden die Kreismeister im Drei- und im Vierkampf ermittelt.

Jeweils Doppelkreismeister im Drei- und im Vierkampf wurden **** (W14), **** (W15) und **** (M15).

**** übersprang im Hochsprung erstmals die Schallmauer von 1,80 Metern!

Weitere Starter des LA-Teams waren ****, ****, ****, ****, ****, ****, ****, **** und ****.

Ergebnisliste

Bayerische Meisterschaften Blockwettkämpfe in Aichach

Bayerische Meisterschaften Blockwettkämpfe in Aichach

**** nahm am 19.6. in Aichach an seinen ersten Bayerischen Meisterschaften teil.
Der 13-jährige startete im Blockwettkampf Sprint/Sprung der Klasse M14 und traf somit auf durchweg ältere Gegner.

Der Wettbewerb startete im Nieselregen mit dem Hochsprung, in dem er mit übersprungenen 1,46 Metern nur knapp unter seiner Bestleistung blieb.

Es folgten drei neue persönliche Bestleistungen mit 14,62 Sekunden über 80 Meter Hürden, 33,69 Metern im Speerwurf und 13,92 Sekunden im 100-Meter-Sprint.

Nur im Weitsprung klappte es bei inzwischen stärkerem Regen und Wind nicht perfekt und er landete bei 4,38 Metern.

In der Endabrechnung kam er auf 2257 Punkte und erreichte damit einen tollen zehnten Platz.

Videos Bilder Ergebnisliste

Kreis-Staffelmeisterschaften in Stockstadt

Mit den Kreis-Staffelmeisterschaften und den Unterfränkischen Meisterschaften in den Langhürden ging die Wettkampfserie am 14. Juni in Stockstadt weiter.

Insgesamt brachte das LA-Team neun Staffeln an den Start.

Mit dem Kreismeister-Titel in der Tasche kehrten folgende Staffeln nach Alzenau zurück:

  • 4 x 50 Meter der Klasse MK U10
    mit ****
  • 3 x 800 Meter der Klasse MJ U14
    mit ****
  • 4 x 100 Meter der Klasse WJ U16
    mit ****
  • 3 x 800 Meter der Klasse WJ U16
    mit ****

**** trat außerdem im 300-Meter-Hürdenlauf der Klasse W15 an und erreichte hier den dritten Rang in der Bezirksmeisterschafts-Wertung.

Ergebnisliste

Kreismeisterschaften bzw. Kreisbestenkämpfe U14/U12 in Aschaffenburg

Kreismeisterschaften bzw. Kreisbestenkämpfe U14/U12 in Aschaffenburg

Am 12. Juni ging das Sportwochenende mit den Kreismeisterschaften bzw. Kreisbestenkämpfen der Klassen U14 und U12 in Aschaffenburg weiter. Außerdem wurden die Unterfränkischen Meisterschaften vom Vortag fortgesetzt.

Das LA-Team war mit acht Sportlern vertreten. Sie konnten vier Kreismeister- bzw. Kreisbesten- und einen Bezirksmeister-Titel erringen.

Im Einzelnen waren das:

  • **** mit dem Bezirksmeister-Titel im 800-Meter-Lauf der Klasse W14
  • **** mit drei Kreismeister-Titeln im Hochsprung, im Weitsprung und im Ballwurf der Klasse M13
  • **** mit dem Kreisbesten-Titel im Hochsprung der Klasse W10

Weitere Top-Drei-Platzierungen erreichten **** (2. Platz Bezirksmeisterschaften 800 m W14), **** (3. Platz Kreismeisterschaften Hochsprung M12) und **** (2. Platz Bezirksmeisterschaften Speerwurf M14).

Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften in Schweinfurt

Am 11. Juni fanden in Schweinfurt die Unterfränkischen Meisterschaften der Altersklassen U16 und älter statt.

Auf das Treppchen schafften es **** (W15), **** (M15) und **** (M14) jeweils mit dem zweiten Platz im Hochsprung ihrer Altersklasse.

Weitere Platzierungen:
**** belegte im 80-Meter-Hürdenlauf Rang vier, **** wurde im Diskuswurf ebenfalls Vierter und **** kam bei den Frauen im Diskuswurf auf Rang vier und im Kugelstoß auf Rang fünf.

Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften in den Blockwettkämpfen in Elsenfeld

Unterfränkische Meisterschaften in den Blockwettkämpfen in Elsenfeld

Bei den Unterfränkischen Meisterschaften in den Blockwettkämpfen am 4. Juni in Elsenfeld gingen alle drei Alzenauer Athleten im Block Sprint/Sprung an den Start.

**** startete in der Klasse W15 und erreichte mit 2181 Punkten den sechsten Platz.

**** konnte sich mit 2549 Punkten den dritten Platz der Klasse M15 sichern. Besonders erwähnenswert ist seine Hochsprungleistung von 1,76 Metern.

**** strauchelte im Hürdenlauf und kam nicht ins Ziel. 1810 Punkte reichten noch für Rang fünf in der Klasse M14.

Bilder Ergebnisliste

Pfingstsportfest in Bruchköbel

Pfingstsportfest in Bruchköbel

Gute Leistungen zeigten die Starter des LA-Teams beim 33. LAZ-Pfingstsportfest am 14.5. in Bruchköbel.

**** gewann den Hochsprung der Klasse M15 mit übersprungenen 1,77 Metern. Außerdem startete er noch Kugelstoß (5. Platz).

**** übersprang 1,49 Meter im Hochsprung der Klasse M13 und wurde damit Co-Sieger. Er ging noch im Speerwurf (3.) und im Hürdensprint (5.) an den Start.

In 2:33,42 Minuten bewältigte **** den 800-Meter-Lauf in der Klasse W14 und belegte damit Rang zwei.

**** startete im 50-Meter-Sprint (4.), im Hoch- (3.) und im Weitsprung (4.) sowie im Schlagballwurf (3.).

Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften in Höchberg

Unterfränkische Meisterschaften in Höchberg

Bei den Unterfränkischen Meisterschaften im Stabhochsprung und in den Langstaffeln am 11. Mai in Höchberg gewann **** mit übersprungenen 2,90 Metern den Titel im Stabhochsprung der Klasse M15.

Ebenfalls am Start war eine 3x800-Meter-Staffel der weiblichen Kinder U12. ****, **** und **** kamen nach 10:28,0 Minuten ins Ziel und belegten damit den sechten Rang.

Ergebnisliste

Bahneröffnung in Seligenstadt

Bahneröffnung in Seligenstadt

Am 8. und 9. Mai fanden in Seligenstadt die Bahneröffnungs-Wettkämpfe statt.

Im Blockwettkampf Lauf der Klasse M12 errang **** mit 1639 Punkten den zweiten Platz.

Gehandicapt durch einen Gips am Wurfarm ging **** in der Klasse M14 an den Start. In der Vierkampf-Wertung kam er mit 1572 Punkten auf Rang vier, in der Neunkampf-Wertung mit 3223 Punkten auf Rang zwei. Die Wurf-Disziplinen absolvierte er mit dem "falschen" Arm, den Stabhochsprung musste er ganz auslassen.

**** startete im Block Lauf der Klasse W13 und erreichte mit 2050 Punkten den vierten Platz.

Ergebnisliste

Stadionfest in Mörfelden

Stadionfest in Mörfelden

Einziger Starter des LA-Teams beim Stadionfest in Mörfelden am 5. Mai war ****.

Er startete im Stabhochsprung und konnte dort seine persönliche Bestleistung auf genau drei Meter steigern.

Im Wettbewerb der Klasse M15 belegte er damit den zweiten Platz.

Ergebnisliste

Kindersportfest und Kreismeisterschaften in Aschaffenburg

Kindersportfest und Kreismeisterschaften in Aschaffenburg

Bei den Kreismeisterschaften in den Sprint- und Sprung-Distziplinen am 30.4. in Aschaffenburg konnten sich **** die Titel im 800-Meter-Lauf der W14 und **** im Hochsprung der M15 sichern.

Ebenfalls am Start waren noch **** und ****.


Zahlreich vertreten war das LA-Team auch im Kinderwettbewerb.
****, ****, ****, ****, ****, ****, ****, ****, ****, **** und **** traten alle im Mehrkampf an. Außerdem gab es noch eine Hindernis-Pendelstaffel.

Bilder Ergebnisliste

Neue Bilder von den Trainingsgruppen

Kreismeisterschaften in den Wurfdisziplinen in Elsenfeld

Kreismeisterschaften in den Wurfdisziplinen in Elsenfeld

Mit fünf Athleten war das LA-Team bei den Kreismeisterschaften in den Wurfdisziplinen am 23. April in Elsenfeld vertreten.

Bei nasskalten Witterungsbedingungen konnten sich vier Alzenauer Athleten in die Siegerlisten eintragen.

**** holte sich die Titel im Kugelstoß und im Diskuswurf der Frauen.

Die Wettbewerbe im Kugelstoß und im Speerwurf der Klasse M12 gewann ****.

**** siegte im Speerwurf der Klasse M14 und **** gewann im Diskuswurf der Klasse M13.

Ergebnisliste

Kreismeisterschaften Stabhochsprung in Alzenau

Kreismeisterschaften Stabhochsprung in Alzenau

Ganze drei Teilnehmer gingen bei den Meisterschaften des Keises Bayerischer Untermain am 20. April in Alzenau an den Start.

Bei tollen Bedingungen gewann **** vom LA-Team den Wettbewerb der Altersklasse M15 mit 2,80 Metern.

**** von der DJK Aschaffenburg siegte in der Klasse M14 mit 2,30 Metern und **** vom LA-Team gewann mit 2,50 Metern in der Klasse M13.

Videos Bilder Ergebnisliste

Werfertag in Schweinfurt

Werfertag in Schweinfurt

Beim Werfetrtag am 10. April in Schweinfurt war vom LA-Team nur **** am Start.

Er startete eine Altersklasse höher in der Altersklasse M14, weil er mit den schwereren Geräten werfen bzw. stoßen wollte.

Den 600-Gramm-Speer warf er auf 27,84 Meter, den Ein-Kilogramm-Diskus auf 22,53 Meter und die Vier-Kilogramm-Kugel stieß er auf 7,80 Meter.

Da er der einzige Starter in der Altersklasse M14 war, gewann er die drei Wettbewerbe auch.

Video Ergebnisliste

Stabhochsprung-Trainingslager

Stabhochsprung-Trainingslager

Touch the clouds lautet das Motto der bayerischen Stabhochsprung-Elite, die sich über Ostern zu einem mehrtägigen Trainingslager in der Sportschule Oberhaching zusammenfand.

Vom LA-Team mit dabei war ****.

Trainiert wurde in der Sportschule Oberhaching und in der Leichtathletikhalle im Münchner Olympia-Gelände.

Auf dem Trainingsplan standen neben dem Stabhochsprung-Techniktraining noch Turn-, Kraft-, Lauf- und Wurfeinheiten. Auch das Schwimmbad der Sportschule wurde genutzt.

Video Bilder

Werner von Linde Gedächtnissportfest in München

Werner von Linde Gedächtnissportfest in München

**** ist weiter auf Erfolgskurs.

Der 14-jährige Athlet des LA-Teams startete am 13. März beim Werner von Linde Gedächtnissportfest in München im Hochsprung.

Er schraubte seine persönliche Bestmarke erneut um einen Zentimeter nach oben, auf nun 1,76 Meter.

Den international besetzten Wettbewerb der Klasse M15 konnte er mit fünf Zentimetern Vorsprung für sich entscheiden.

Ergebnisliste

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

Leider sehr spärlich besucht war die Mitgliederversammlung des LA-Teams am 9. März.

Tagesordnungspunkt war unter anderem die Neuwahl eines von zwei Vorsitzenden.
Hier wurde **** mit großer Mehrheit wieder gewählt.

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind **** (Schriftführerin) und **** (Sportwartin). Die beiden Positionen konnten nicht neu besetzt werden.

Für die längjährige Vorstandsarbeit gibt's hier ein großes Dankeschön und einen kleinen virtuellen Blumenstrauß .