Alzenau - Landesstützpunkt Mehrkampf

Bayerische Meisterschaften U16 in Erding

Beitrag vom 16.07.2024 19:10 Uhr
Bayerische Meisterschaften U16 in Erding

Bei den Bayerischen Meisterschaften der U16 am 13. und 14. Juli in Erding erzielte M. Mustermann die beste Platzierung für das LA-Team. Im Hochsprung der Altersklasse W14 meisterte sie 1,57 Meter und holte sich damit die Bronzemedaille.

Gleich zwei mal weit vorne landete auch M. Mustermann. Im 2.000-Meter-Lauf der Klasse W15 kam sie nach 7:05,19 Minuten als Vierte ins Ziel. Mit 2:23,36 Minuten stellte sie im 800-Meter-Lauf einen neuen Team-Rekord auf. Die Belohnung war der sechste Platz.

Die gleichen Strecken absolvierte M. Mustermann in der Altersklasse W14. Mit 7:42,48 Minuten über 2.000 Meter und 2:40,07 Minuten über 800 Meter stellte sie zwei neue persönliche Bestzeiten auf.

Ebenfalls neue Bestzeiten liefen M. Mustermann und M. Mustermann in 13,33 bzw. 13,36 Sekunden über die 80-Meter-Hürden. Beide starteten auch im Hochsprung und übersprangen 1,41 bzw. 1,51 Meter.

M. Mustermann verpasste den Endkampf im Speerwurf mit 29,65 Metern nur knapp.

LUT-Sportfest in Aschaffenburg

Beitrag vom 11.07.2024 19:05 Uhr

Im Rahmen des LUT-Sportfests am 10.7. in Aschaffenburg-Schweinheim wurden auch die Kreismeister in einigen längeren Läufen ermittelt.

Aus den Reihen des LA-Teams konnten folgende Athletinnen den Kreismeister-Titel erringen:
M. Mustermann (200 m, WJ U20), M. Mustermann (800 m, WJ U20), M. Mustermann (5.000 m, WJ U20), M. Mustermann (800 m, W15), M. Mustermann (800 m, W14) und M. Mustermann (2.000 m, W14).

Außerdem standen in der Sportfest-Wertung noch M. Mustermann über 100 Meter der W15, M. Mustermann über 75 Meter und 800 Meter der W13 sowie M. Mustermann über 800 Meter der W11 ganz oben auf dem Treppchen.

Bayerische Meisterschaften Block/Mehrkampf U16 in Pfaffenhofen

Beitrag vom 08.07.2024 14:50 Uhr
Bayerische Meisterschaften Block/Mehrkampf U16 in Pfaffenhofen

Sechs Alzenauer Mehrkämpferinnen hatten die Qualifikation für die Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 geschafft, die am 6. und 7. Juli in Pfaffenhofen stattfanden.

Trotz der teilweise regnerischen Witterung waren die Bedingungen gut und die Alzenauer Sportlerinnen stellten in vielen Disziplinen neue Bestleistungen auf.

Ein Highlight setzte M. Mustermann im Blockwettkampf Lauf der Altersklasse W15. Im abschließenden 2.000-Meter-Lauf machte sie mit einem starker Leistung noch Plätze gut und erkämpfte sich mit neuem Teamrekord von 2.486 Punkten die Bronzemedaille in der Gesamtwertung.

M. Mustermann startete im Blockwettkampf Lauf der Altersklasse W14. Sie sammelte insgesamt 2.174 Punkte (persönliche Bestleistung) und kam auf den neunten Platz.

Ebenfalls auf den neunen Platz kam die noch zwölfjährige M. Mustermann im Siebenkampf der Klasse W14. Sie übersprang im Hochsprung sensationelle 1,61 Meter.
In der Endabrechnung kam sie auf eine neue persönliche Bestleistung von 3.220 Punkten.

M. Mustermann zeigte in keiner Disziplin des Siebenkampfs eine Schwäche und belegte mit 3.047 Punkten Platz 11.

Pech hatte M. Mustermann, die durch einen Sturz beim Hürdenlauf viele Punkte einbüßte und mit 2.966 Punkten (Platz 17) trotzdem eine persönliche Siebenkampf-Bestleistung aufstellte.

Für die Mannschaftswertung sammelten die drei Siebenkämpferinnen 9.233 Punkte und kamen damit auf Platz acht.

Im Siebenkampf der Altersklasse W15 war M. Mustermann am Start. Sie stellte mit 2.786 Punkten eine neue persönliche Bestleistung auf und kam auf Rang 18.

Trainerin M. Mustermann war mit ihren Schützlingen mehr als zufrieden, weil alle kämpften und ihr Bestes gaben.

Hessische Meisterschaften in Friedberg

Beitrag vom 08.07.2024 13:05 Uhr
Hessische Meisterschaften in Friedberg

LA-Team-Trainerin M. Mustermann startet bei Wettkämpfen für Eintracht Frankfurt.

Zwei Wochen nach ihrem tollen Erfolg mit dem vierten Platz bei den Süddeutschen U23-Meisterschaften in Koblenz war sie auch bei den Hessischen Meisterschaften am 6. und 7.Juli in Friedberg erfolgreich.

Sie gewann im Diskuswurf der weiblichen Jugend U20 mit 37,37 Metern die Silbermedaille.

Kreismeisterschaften Staffeln in Stockstadt

Beitrag vom 27.06.2024 11:15 Uhr
Kreismeisterschaften Staffeln in Stockstadt

Insgesamt acht Staffeln hatte das LA-Team bei den Kreismeisterschaften am 25.6. in Stockstadt am Start.

In der weiblichen Jugend U20 siegte die 4x100-Meter-Staffel mit M. Mustermann. Auch die 3x800-Meter-Staffel mit M. Mustermann holte den Titel.

In der Klasse WJ U16 gewann die erste 4x100-Meter-Staffel des LA-Teams mit M. Mustermann. Die zweite Staffel mit M. Mustermann wurde dritte. Die 3x800-Meter-Staffel siegte in der Besetzung M. Mustermann. Die zweite Staffel mit M. Mustermann kam auf Platz vier.

Die 4x75-Meter-Staffel mit M. Mustermann holte sich in der Klasse WJ U14 den Titel und verbesserte den fünf Jahre alten Team-Rekord auf jetzt 41,88 Sekunden. Auch die 3x800-Meter-Staffel mit M. Mustermann war siegreich.

In einigen Altersklassen wurden die 3x800-Meter-Staffeln auch als Unterfränkische Meisterschaften gewertet. Daher gewannen die LA-Team-Staffeln der U16 und der U20 über diese Distanz auch die Titel im Bezirk.

Neu: Der Team-Shop

Beitrag vom 25.06.2024 20:30 Uhr
Neu: Der Team-Shop

Ab sofort kann die Team-Kleidung des LA-Teams nur noch über den neuen Online-Shop bezogen werden.

Der Online-Shop wird von der Firma m.ehrlich SPORT betrieben, die in Kleinostheim auch ein Ladengeschäft besitzt.

Informationen und den Link zum Online-Shop findet man ab sofort dauerhaft auf der LA-Team-Homepage in der Rubrik "Service" unter "Team-Shop".

Sportlerin des Tages

Termine 2024