Alzenau - Landesstützpunkt Mehrkampf

Vereinsmeisterschaften

Beitrag vom 21.06.2024 16:15 Uhr
Vereinsmeisterschaften

50 Kinder und Jugendliche des LA-Teams ermittelten am 20. Juni die Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister im Dreikampf.

Gewonnen haben M. Mustermann (M6), M. Mustermann (M7), M. Mustermann (W7), M. Mustermann (M8), M. Mustermann (W8), M. Mustermann (M9), M. Mustermann (W9), M. Mustermann (M10), M. Mustermann (W10), M. Mustermann (W11), M. Mustermann (M12), M. Mustermann (W12), M. Mustermann (W13), M. Mustermann (M14), M. Mustermann (W14), M. Mustermann (W15), M. Mustermann (MJ U18), M. Mustermann (WJ U20), M. Mustermann (M U23) und M. Mustermann (Frauen).

Wer Lust hatte, konnte noch einen 800-Meter-Lauf absolvieren.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten bei der Siegerehrung Urkunden und Medaillen. Die Siegerinnen und Sieger noch einen Pokal.

Unterfränkische Meisterschaften in den Blockwettkämpfen in Schweinfurt

Beitrag vom 16.06.2024 15:40 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften in den Blockwettkämpfen in Schweinfurt

Parallel zu den Süddeutschen Meisterschaften in Walldorf fanden am 15.6. in Schweinfurt die Unterfränkischen Meisterschaften in den Blockwettkämpfen statt.

M. Mustermann stellte bei ihrem Titelgewinn im Block Lauf der W15 mit 2.443 Punkten einen neuen Team-Rekord auf. Auch ihr Lauf über 2.000 Meter in 7:04,90 Minuten bedeuten einen neuen Team-Rekord.

In der Altersklasse W13 verbesserte M. Mustermann bei ihrem Sieg im Block Sprint/Sprung ihren eigenen Team-Rekord auf nun 2.452 Punkte.

Einen weiteren Alzenauer Sieg gab es durch M. Mustermann im Block Lauf der Altersklasse W14. Sie kam auf 2.086 Punkte.

Im Blockwettkamf Sprint/Sprung der Altersklasse W14 kamen zwei weitere Alzenauerinnen auf das Siegerpodest. M. Mustermann belegte mit 2.266 Punkten Platz zwei, nur sechs Punkte dahinter folgte M. Mustermann auf Platz drei.

M. Mustermann belegte im Block Lauf der W13 den fünften Platz, M. Mustermann kam im Block Sprint/Sprung der W15 auf Platz acht.

M. Mustermann und M. Mustermann beendeten den Wettkampf leider nicht.

Süddeutsche Meisterschaften in Walldorf

Beitrag vom 16.06.2024 15:05 Uhr
Süddeutsche Meisterschaften in Walldorf

Mit zwei Athleten reiste Trainierin M. Mustermann am 15.6. zu den Süddeutschen Meisterschaften ins badische Walldorf.

Kugelstoßerin M. Mustermann übertraf erneut die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften deutlich. Mit 13,91 Metern schob sie sich im fünften Versuch auf den zwischenzeitlich verlorengegangenen dritten Platz zurück und gewann in der Altersklasse der weiblichen Jugend U18 die Bronzemedaille.

Zehnkämpfer M. Mustermann startete im Diskuswurf der Männer.
Mit 43,10 Metern kam er nahe an seine Bestleistung heran und belegte damit im Feld der Spezialisten den zehnten Platz.

Unterfränkische Meisterschaften in Hösbach

Beitrag vom 09.06.2024 17:00 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften in Hösbach

Viele gute Leistungen zeigten die Alzenauer Sportlerinnen und Sportler bei den Unterfränkischen Meisterschaften, die am 8. und 9. Juni in Hösbach stattfanden.

Die beste Leistung aus Alzenauer Sicht zeigte M. Mustermann, die sich mit 14,23 Metern den Titel im Kugelstoß der WJ U18 sicherte und damit die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften klar machte.

Weitere Titel gingen an M. Mustermann (Kugel und Speer WJ U20), M. Mustermann (800 m W15), M. Mustermann (Hoch W14), M. Mustermann (Speer W14), M. Mustermann (Diskus M15), M. Mustermann (Kugel und Diskus Männer) und M. Mustermann (Diskus MJ U18).

Aufs Treppchen schafften es außerdem M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann sowie die 4x100-Meter-Staffel der WJ U16 und die 3x800-Meter-Staffel der WJ U14.

LA-Team-Trainerin M. Mustermann gewann im Trikot der Eintracht Frankfurt außer Konkurrenz den Diskuswurf der WJ U20.

Brixia-Meeting in Brixen

Beitrag vom 26.05.2024 16:45 Uhr
Brixia-Meeting in Brixen

Als eine der besten bayerischen U18-Kugelstoßerinnen wurde LA-Team-Athletin M. Mustermann vom bayerischen Landesverband für das 40. Brixia-Meeting am 26. Mai nominiert.

Das Brixia-Meeting findet jährlich in Brixen (Südtirol) statt und ist ein internationaler Vergleichskampf von U18-Mannschaften aus Italien, Deutschland, Slowenien und der Schweiz.

M. Mustermann steigerte ihre Freiluft-Saisonbestleistung im Kugelstoß um fast einen halben Meter auf 13,48 Meter und belegte in diesem hochkarätigen Wettbewerb unter 16 Starterinnen den sechsten Platz.
Damit konnte sie 14 von maximal 19 möglichen Punkten zum Mannschaftsergebnis beisteuern.

Die bayerische Mannschaft der weiblichen Jugend U18 hatte in der Endabrechnung 221,5 Punkte auf dem Konto und kam damit den auf den sechsten Platz.

Das gesamte bayerische Team bestehend aus männlicher und weiblicher Jugend erreichte mit 398,5 Punkten in der Gesamtwertung Rang neun.

Foto 2 Foto 1

Kreismeisterschaften Mehrkampf in Gelnhausen

Beitrag vom 14.05.2024 19:10 Uhr
Kreismeisterschaften Mehrkampf in Gelnhausen

Dieser Ausflug über die hessische Landesgrenze hat sich gelohnt.
Sechs Alzenauer Sportlerinnen nahmen am 11./12. Mai außer Konkurrenz an den Kreis- Mehrkampfmeisterschaften in Gelnhausen teil.

Die fünf U16-Starterinnen des LA-Teams stellten viele neue persönliche Bestleistungen auf und knackten alle die A-Qualifikationsnorm im Siebenkampf für die Bayerischen Meisterschaften.

M. Mustermann übertraf in der Klasse W15 die Norm von 3.000 Punkten um 86 Punkte.

In der Klasse W14 liegt die Norm bei 2.800 Punkten. Diese Marke schafften M. Mustermann mit 3.087 Punkten, M. Mustermann mit 3.082 Punkten, M. Mustermann mit 2.894 Punkten und M. Mustermann mit 2.828 Punkten.

M. Mustermann kam im Siebenkampf der Altersklasse WJ U20 auf 2.902 Punkte.

Scheine für Vereine

Sportlerin des Tages

Termine 2024