Alzenau - Landesstützpunkt Mehrkampf

26. Alzenauer Triathlon

Beitrag vom 25.09.2022 10:30 Uhr
26. Alzenauer Triathlon

Am 18. September fand in Alzenau der 26. Triathlon statt, der jährlich von der Wasserwacht und dem LA-Team Alzenau ausgerichtet wird.

Rund 400 Athleten hatten sich als Einzelkämpfer oder Staffel für den Start gemeldet.
Der Wettergott meinte es diesmal nicht so gut wie in den vergangen Jahren, so dass nur etwas über 200 an den Start gingen.

Bis zum Ziel im Prischoßstadion mussten die Teilnehmer ca. 550 m im Meerhofsee schwimmen, rund 20 km Rad fahren und 5 km laufen.

Schnellste Frau war in diesem Jahr M. Mustermann vom ADAC Triathlonclub Main-Kinzig in 1:10:33 Stunden. Bei den Männern überquerte M. Mustermann vom TV Goldbach in 56:36 Minuten als Schnellster die Ziellinie.

Das LA-Team bedankt sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Unterstützung eine solch aufwendige Veranstaltung nicht zu bewältigen wäre.

Mehr Fotos und die Ergebnisliste gibt es auf der Triathlon-Homepage. Triathlon-Homepage

Unterfränkische Mehrkampfmeisterschaften in Hammelburg

Beitrag vom 12.09.2022 10:15 Uhr
Unterfränkische Mehrkampfmeisterschaften in Hammelburg

Am 10. und 11. September trafen sich die unterfränkischen Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer in Hammelburg, wo am Saisonende traditionell die Mehrkampfmeisterschaften ausgetragen werden.

Im Siebenkampf der weiblichen Jugend U18 landeten M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann auf den Plätzen drei, vier und fünf.
In der Vierkampf-Wertung nach dem ersten Tag waren es die Plätze vier, fünf und sechs.
In der Siebenkampf-Mannschaftswertung holten sich die drei Alzenauerinnen den Titel.

M. Mustermann wurde im Siebenkampf der Klasse W15 Dritte und im Vierkampf Fünfte.

Foto

Ein tolles Mehrkampf-Comeback gelang M. Mustermann. Nach drei Jahren wagte er sich wieder an einen Zehnkampf.

Obwohl er in der Vorbereitung nicht alle Disziplinen trainiert hatte, holte er sich in der Altersklasse der männlichen Jugend U20 mit neuem Team-Rekord von 6.547 Punkten unangefochten den Titel.
Mit dieser Punktzahl wäre er zwei Wochen zuvor bei den Deutschen Meisterschaften auf Platz sieben gekommen.

Zu den Top-Leistungen im Rahmen seines Zehnkampfs zählte auch der Speerwurf, in dem er mit 59,38 Metern den alten Team-Rekord um über 10 Meter verbesserte.

Ergebnisliste

Bayerische Meisterschaften in Kitzingen

Beitrag vom 31.07.2022 19:00 Uhr
Bayerische Meisterschaften in Kitzingen

Am 30. und 31. Juli fanden in Kitzingen die Bayerischen Meisterschaften der Klassen U16 und U23 statt.

Vom LA-Team waren zwei Athletinnen der Altersklasse W15 am Start.

M. Mustermann warf den Diskus 27,61 Meter weit und holte sich damit die Bronzemedaille.

M. Mustermann übersprang im Hochsprung 1,45 Meter und kam auf Rang sieben.
Über 80-Meter-Hürden erreichte sie in ihrem Vorlauf nach 13,90 Sekunden das Ziel als Sechste.

Ergebnisliste

Vereinsmeisterschaften

Beitrag vom 29.07.2022 14:40 Uhr
Vereinsmeisterschaften

38 Kinder und Jugendliche des LA-Teams ermittelten am 28. Juli die Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister im Dreikampf.

Gewonnen haben M. Mustermann (W6), M. Mustermann (M6), M. Mustermann (M7), M. Mustermann (W8), M. Mustermann (M8), M. Mustermann (W9), M. Mustermann (W10), M. Mustermann (M10), M. Mustermann (W11), M. Mustermann (M11), M. Mustermann (W12), M. Mustermann (W13), M. Mustermann (M13), M. Mustermann (W14), M. Mustermann (M14), M. Mustermann (W15) und M. Mustermann (WJ U18).

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten bei der Siegerehrung Urkunden und Medaillen. Die Siegerinnen und Sieger noch einen Pokal.

Bilder Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften U12/U14 in Schweinfurt

Beitrag vom 17.07.2022 11:15 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften U12/U14 in Schweinfurt

Tolle Erfolge feierten die Alzenauer W11er- und W12er-Mädchen bei den Unterfränkischen Meisterschaften, die am 16. Juli in Schweinfurt stattfanden.

Am erfolgreichsten war M. Mustermann, die sich in der Klasse W12 die Titel im Hochsprung und über 60 Meter Hürden sicherte. Im Weitsprung wurde sie Zweite. Dabei stellte sie im Hochsprung mit 1,53 Metern einen neuen Team-Rekord auf.

M. Mustermann gewann den Ballwurf-Wettbewerb. Im Kugelstoß und im Speerwurf belegte sie jeweils Rang zwei und im Diskuswurf Rang drei.

Jeweils Platz zwei erreichte M. Mustermann im 60-Meter-Hürdenlauf und im Hochsprung.

M. Mustermann beendete den Diskuswurf auf Platz zwei und den Speerwurf auf Platz drei.

In der Klasse W11 konnte sich M. Mustermann mit neuem Team-Rekord von 1,41 Metern den Titel im Hochsprung holen. Außerden wurde sie jeweils Zweite im Weitsprung und im Schlagballwurf und Dritte im 50-Meter-Sprint.

Von den Alzenauer Jungs schaffte es M. Mustermann auf das Treppchen. Er wurde Dritter im 50-Meter-Sprint der Klasse M10.

Ebenfalls am Start waren noch M. Mustermann und M. Mustermann.

Bilder Ergebnisliste

Unterfränkische Vierkampf-Meisterschaften U12/U14 in Güntersleben

Beitrag vom 27.06.2022 09:20 Uhr
Unterfränkische Vierkampf-Meisterschaften U12/U14 in Güntersleben

Am 25. Juni wurden in Güntersleben die Unterfränkischen Meisterschaften im Vierkampf der Altersklassen U12 und U14 ausgetragen.

M. Mustermann konnte sich mit 1.672 Punkten den Tittel in der Altersklasse W12 sichern. Im Rahmen des Vierkampfs übersprang sie 1,52 Meter im Hochsprung und verbesserte damit den bisherigen LA-Team-Rekord um einen Zentimeter.
M. Mustermann belegte mit 1.507 Punkten den dritten Platz.

In der Altersklasse W11 schaffte es M. Mustermann mit 1.615 Punkten und Platz zwei auch auf das Treppchen.

Die Vierkampf-Mannschaft der weiblichen Jugend U14 holte sich mit 7.398 Punkten den Vizetitel in der Besetzung M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann (Einzel 4. Platz), M. Mustermann (Einzel 6. Platz) und M. Mustermann (Einzel 13. Platz).

Ebenfalls in der Altersklasse W12 am Start war noch M. Mustermann (16. Platz).

Auf dem Foto sind unsere U12er M. Mustermann (18. Platz M11), M. Mustermann (28. Platz W11) und M. Mustermann (5. Platz M10) zu sehen.

Bilder Ergebnisliste

Sportlerin des Tages

Termine 2022 *)

  • *) Vorläufige Planung vorbehaltlich der Corona-Situation!
  • 02.04.2022:
    Vereinswanderung und Mitgliederversammlung
    Alzenau
  • 09.04.2022 - 19.04.2022:
    Trainingslager
    Cesenatico / Italien
  • 30.04.2022:
    Kreismeisterschaften
    Alzenau
  • 28.07.2022:
    Vereinsmeisterschaften
    Alzenau
  • 12.08.2022:
    Festumzug beim Stadtfest
    Alzenau
  • 18.09.2022:
    26. Alzenauer Triathlon
    Alzenau
  • 25.09.2022:
    Abgesagt
    Jahresabschlussfeier
    (wird neu geplant)
  • 08.10.2022 - 09.10.2022:
    Jugend-Sportwochenende
    Alzenau
  • 25.11.2022 - 27.11.2022:
    Waffelstand beim Weihnachtsmarkt
    Alzenau
  • 08.12.2022:
    Nikolaustraining
    Alzenau