Leichtathletik in Alzenau

18. Heidelberger Qualifikationstage

Beitrag vom 20.05.2018 15:20 Uhr
18. Heidelberger Qualifikationstage

**** hat die Qualifikation im Hochsprung der männlichen Jugend U18 für die Deutschen Jugendmeisterschaften geschafft!

Bei den Heidelberger Qualifikationstagen am Pfingstsonntag stellte er im Dauerregen mit 1,96 Meter eine neue persönliche Bestleistung auf und übertraf damit die geforderte Norm um einen Zentimeter.

Mit dieser Höhe gewann er den Hochsprungwettbewerb der männlichen Jugend U18.

Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften Stabhochsprung in Höchberg

Beitrag vom 17.05.2018 19:35 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften Stabhochsprung in Höchberg

**** hat sich am 16. Mai den Titel bei den Unterfränkischen Meisterschaften im Stabhochsprung gesichert.

In Höchberg stellte er zum wiederholten Mal seine persönliche Bestleistung von 3,40 Metern ein und siegte damit in der Altersklasse M15.

Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften Blockwettkämpfe in Haßfurt

Beitrag vom 13.05.2018 10:45 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften Blockwettkämpfe in Haßfurt

Ein sechsköpfiges Team hatte Trainierin **** für die Unterfränkischen Meisterschaften in den Blockwettkämpfen am 12. Mai in Haßfurt nominiert.
Alle starteten in der Altersklasse W12.

Den Titel im Block Wurf sicherte sich **** mit neuem Team-Rekord von 1.740 Punkten. Auch im Diskuswurf stellte sie mit 22,42 Metern einen neuen Team-Rekord auf.

Den Sieg im Block Lauf um ganze zwei Punkte verpasst hat ****. Mit 2.052 Punkten wurde sie Vizemeisterin. **** wurde mit 1.722 Punkten Fünfte.

Im Block Sprint/Sprung schaffte es **** mit 1.817 Punkten und Platz drei ebenfalls auf das Siegerpodest. **** (1.769 Punkte) wurde Fünfte, **** (1.715 Punkte) Siebte.

In der Mannschaftswertung stellten die jungen Alzenauer Sportlerinnen mit 9.100 Punkten ebenfalls einen neuen Team-Rekord auf und landeten damit auf Rang drei.

Bilder Ergebnisliste

Stadionsportfest in Mörfelden

Beitrag vom 11.05.2018 07:30 Uhr
Stadionsportfest in Mörfelden

Beim Stadionsportfest am 10. Mai in Mörfelden sorgte **** für die beste Leistung aus Alzenauer Sicht.

Er übersprang 1,91 Meter im Hochsprung der männlichen Jugend U18 und gewann den Wettbewerb.

**** startete bei der weiblichen Jugend U18 im 100-Meter-Sprint (13,84 s), Hochsprung (1,35 m) und im Weitsprung (4,60 m).

Zwei Alzenauer Athletinnen gingen im Dreikampf (75 m, Weitsprung, Ballwurf) der weiblichen Jugend U14 an den Start. **** holte 1.157 Punkte und **** 1.007 Punkte.

Ergebnisliste

Staffelmeisterschaften in Stockstadt

Beitrag vom 10.05.2018 09:15 Uhr
Staffelmeisterschaften in Stockstadt

Bei den Staffelmeisterschaften am 8. Mai in Stockstadt konnten die Alzenauer Leichtathleten vier Kreis- und zwei Bezirksmeister-Titel holen.

In 8:20,71 Minuten gewann die 3x800-Meter-Staffel der weiblichen Jugend U18 mit **** den Kreis- und den Bezirksmeister-Titel.

In der weiblichen Jugend U14 holten sich über die geiche Strecke **** mit neuem Team-Rekord von 8:42,49 Minuten ebenfalls beide Titel.

In der Besetzung **** gewann die Sprint-Staffel über 4x75-Meter in 43,48 Sekunden den Kreismeister-Titel der weiblichen Jugend U14.
Die zweite Staffel mit **** wurde Vierte.

In der männlichen Jugend U16 gewann die 4x100-Meter-Staffel mit **** den Kreismeister-Titel.

Bilder Ergebnisliste

Bahneröffnung in Seligenstadt

Beitrag vom 06.05.2018 20:15 Uhr
Bahneröffnung in Seligenstadt

Viele tolle Leistungen zeigten die Athletinnen und Athleten des LA-Teams in den Mehrkampfwettbewerben bei den Bahneröffnungswettkämpfen am 5./6. Mai in Seligenstadt.

Im Vierkampf der Altersklasse W12 stellten **** (1.684 Punkte), **** (1.414 Punkte) und **** (1243 Punkte) jeweils persönliche Bestleistungen auf.

Persönliche Bestleistung bedeuten auch die 1.325 Punkte von **** im Vierkampf der Klasse M13, und auch die 2.075 Punkte von **** im Vierkampf der weiblichen Jugend U18.

Großen Kampfgeist zeigte **** im Neunkampf der Klasse M15.
Nach verpatztem Weitsprung sammelte er mit vielen persönlichen Bestleistungen in den anderen Einzeldisziplinen (darunter 50,79 Meter im Speerwurf!) insgesamt 4.939 Punkte.

Damit stellte er einen neuen Unterfränkischen Rekord auf und schaffte auch gleich zu Saisonbeginn die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im August.

Ergebnisliste