Alzenau - Landesstützpunkt Mehrkampf

Kreismeisterschaften Mehrkampf in Gelnhausen

Beitrag vom 14.05.2024 19:10 Uhr
Kreismeisterschaften Mehrkampf in Gelnhausen

Dieser Ausflug über die hessische Landesgrenze hat sich gelohnt.
Sechs Alzenauer Sportlerinnen nahmen am 11./12. Mai außer Konkurrenz an den Kreis- Mehrkampfmeisterschaften in Gelnhausen teil.

Die fünf U16-Starterinnen des LA-Teams stellten viele neue persönliche Bestleistungen auf und knackten alle die A-Qualifikationsnorm im Siebenkampf für die Bayerischen Meisterschaften.

M. Mustermann übertraf in der Klasse W15 die Norm von 3.000 Punkten um 86 Punkte.

In der Klasse W14 liegt die Norm bei 2.800 Punkten. Diese Marke schafften M. Mustermann mit 3.087 Punkten, M. Mustermann mit 3.082 Punkten, M. Mustermann mit 2.894 Punkten und M. Mustermann mit 2.828 Punkten.

M. Mustermann kam im Siebenkampf der Altersklasse WJ U20 auf 2.902 Punkte.

Bayern-Cup in Ergoldsbach

Beitrag vom 10.05.2024 10:15 Uhr
Bayern-Cup in Ergoldsbach

Die U16-Mannschaft des LA-Teams machte sich auf die weite Reise ins niederbayerische Ergoldsbach, wo am 9. Mai der Bayern-Cup stattfand.

Bei diesem Mannschaftskampf trat aus jedem Verein je Disziplin eine Athletin an. Die Vergabe der Punkte erfolgte dann anhand der Platzierung.

Mit ihrem Sieg im 800-Meter-Lauf konnte M. Mustermann die Maximal-Punktzahl von 17 Punkten für das LA-Team holen.

Dies gelang auch M. Mustermann für ihren Sieg im Hochsprung.

Vielstarterin M. Mustermann sammelte insgesamt 30 Punkte für Platz fünf im Kugelstoß, Platz acht im Speerwurf und Platz elf im Diskuswurf.

Im Weitsprung bekam M. Mustermann fünf Punkte für Platz 13, M. Mustermann steuerte vier Punkte für Platz 14 im 80-Meter-Hürden-Lauf bei. Drei Punkte gab es für Platz 15 von M. Mustermann im 100-Meter-Sprint.

Die 4x100-Meter-Staffel mit M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann bekam für Platz elf sieben Punkte.

In der Summe waren das 83 Punkte, mit der das LA-Team den neunten Platz belegte.

5. Aschaffenburger Meeting

Beitrag vom 09.05.2024 13:30 Uhr
5. Aschaffenburger Meeting

Mit 20 Athletinnen und Athleten war das LA-Team am 4. und 5. Mai zum 5. Aschaffenburger Meeting angereist.

Leider wurde die Veranstaltung noch im "Corona-Modus" durchgeführt, der den Ablauf unübersichtlich und die Auswertung sehr langwierig gestaltet und außerdem zu Wettbewerbsverzerrungen führen kann.

Die Aktiven ließen sich aber nicht beirren und lieferten viele gute Leistungen ab.

Laut einer vorläufigen Ergebnisliste vom 8.5. haben folgende Alzenauer ihre Wettbewerbe gewonnen:
M. Mustermann M10: 800m, Hochsprung; M. Mustermann M14: Kugelstoß; M. Mustermann W10: Hochsprung; M. Mustermann W13: 75m, 60m Hürden, Hochsprung; M. Mustermann W14: 80m Hürden; M. Mustermann W14: Hochsprung; M. Mustermann W14: Weitsprung; M. Mustermann W14: Kugelstoß, Speerwurf; M. Mustermann W15: 800m; M. Mustermann WJ U18: Kugelstoß, Speerwurf; M. Mustermann WJ U20: Hochsprung, Kugelstoß, Speerwurf.

Für einige Altersklassen wurden einzelne Sprint- und Sprung-Wettbewerbe auch als Kreismeisterschaften gewertet. Kreismeister wurden:
M. Mustermann W14: 100m, Weitsprung; M. Mustermann W14: 80m Hürden; M. Mustermann W14: Hochsprung; M. Mustermann W15: 80m Hürden; M. Mustermann WJ U20: 100m Hürden, Hochsprung, Weitsprung.

Vorläufige Ergebnisliste vom 8.5.

Citylauf in Aschaffenburg

Beitrag vom 05.05.2024 19:00 Uhr
Citylauf in Aschaffenburg

Am 3. Mai fand in der Aschaffenburger Innenstadt der diesjährige Citylauf statt.

M. Mustermann gewann den Schülerlauf in der Altersklasse W13 über 1.600 Meter in 6:59 Minuten.

In der Altersklasse W14 kamen M. Mustermann und M. Mustermann in 6:52 Minuten bzw. 6:57 Minuten auf den Plätzen vier und fünf ins Ziel.

M. Mustermann war in 6:13 Minuten die schnellste weibliche Teilnehmerin des Schülerlaufs. Sie gewann die Altersklasse W15. M. Mustermann wurde in 7:22 Minuten Fünfte.

LA-Team-Trainerin M. Mustermann startete im Hauptlauf über 8.000 Meter. Nach 33:15 Minuten war sie als Schnellste der Altersklasse W40 im Ziel.

Bayerische Meisterschaften Langstaffeln in Unterschleißheim

Beitrag vom 28.04.2024 09:05 Uhr
Bayerische Meisterschaften Langstaffeln in Unterschleißheim

Einen tollen Erfolg feierte das LA-Team am 27. April bei den Bayerischen Meisterschaften der Langstaffeln in Unterschleißheim.

Die 3x800-Meter-Staffel der Altersklasse U16 war nur mit der siebtbesten Zeit gemeldet. Aber die drei Alzenauerinnen liefen ein bravouröses Rennen.

M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann kamen in neuer Team-Rekord-Zeit von 7:50.30 Minuten ins Ziel und erkämpften sich damit die Bronzemedaille!

Mit zum Staffel-Team gehörte auch M. Mustermann, die sich mit auf das Rennen vorbereitet hatte und sofort hätte einspringen können.

Trainerin M. Mustermann traute der Mannschaft eine Zeit unter acht Minuten zu.
Aber dass die Alzenauerinnen in die Top drei laufen konnten, war dann auch für sie überraschend.

Mehrkämpfe in Ettlingen und in Frankfurt

Beitrag vom 28.04.2024 17:45 Uhr

Neben den Bayerischen Langstaffel-Meisterschaften gab es am Wochenende 27./28.4. noch zwei Mehrkampf-Wettbewerbe, bei denen Athletinnen des LA-Teams am Start waren.

In Ettlingen bei Karlsruhe starteten M. Mustermann (W14) und M. Mustermann (W15) im Siebenkampf.

Mit 3.029 Punkten schaffte M. Mustermann die A-Quali für die Bayerischen Meisterschaften. Auch mit ihrem Speerwurf von 30,10 Metern erfüllte sie die A-Norm.

M. Mustermann kam auf 2.770 Punkte und hat damit die B-Quali für die Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften in der Tasche.

Einen Tag nach dem grandiosen Erfolg bei den Bayerischen Langstaffel-Meisterschaften starteten M. Mustermann und M. Mustermann zusammen mit M. Mustermann und M. Mustermann in Frankfurt.

M. Mustermann kam im Block Lauf der W15 auf 2.369 Punkte, womit auch sie die A-Quali für die Bayerischen Meisterschaften hat. Mit ihrer Zeit über die 2.000 Meter hat sie auch die A-Quali über 2.000 Meter und 800 Meter geschafft. Mit 45,5 Metern stellte die Handballerin zudem einen neuen Team-Rekord im Ballwurf auf.

Im Block Lauf der W14 kamen M. Mustermann auf 2.068 Punkte und M. Mustermann auf 1.873 Punkte. Damit hat M. Mustermann die A-Quali und M. Mustermann die B-Quali für die Bayerischen Meisterschaften.
Zusätzlich hat M. Mustermann auch die A-Quali für 2.000 Meter bzw. 800 Meter unterboten.

M. Mustermann stellte im Block Sprint/Sprung der W13 mit 2.332 Punkten einen neuen Team-Rekord auf. Mit ihren 1,48 Metern im Hochsprung hat sie die A-Quali im Hochsprung der W14 geschafft.

Ergebnisliste Frankfurt Ergebnisliste Ettlingen

Sportlerin des Tages

Termine 2024