Leichtathletik in Alzenau

Unterfränkische Mannschaftsmeisterschaften (DMM) in Hösbach

Beitrag vom 01.10.2017 10:15 Uhr
Unterfränkische Mannschaftsmeisterschaften (DMM) in Hösbach

Einen tollen Erfolg feierte die U12-Mannschaft der Alzenauer Mädchen bei den Unterfränkischen Mannschaftsmeisterschaften (DMM), die am 30.9. in Hösbach stattfanden.

****, ****, ****, ****, ****, ****, **** und **** sammelten im 50-Meter-Sprint, 800-Meter-Lauf, Hochsprung, Weitsprung, Ballwurf und der 4x50-Meter-Staffel insgesamt 4.594 Punkte und verbesserten den alten Team-Rekord aus dem Vorjahr um fast 1.000 Punkte.

Die von **** betreute Mannschaft holte sich den Bezirksmeister-Titel und verwies die Mannschaft der LG Karlstadt-Gambach-Lohr mit über 450 Punkten Vorsprung auf Rang zwei.

Bilder Ergebnisliste

Unterfränkische Mehrkampfmeisterschaften in Hammelburg

Beitrag vom 24.09.2017 19:10 Uhr
Unterfränkische Mehrkampfmeisterschaften in Hammelburg

Starke Leistungen zeigten die LA-Team-Athleten bei den Unterfränkischen Mehrkampfmeisterschaften, die am 23. und 24. September in Hammelburg stattfanden.

**** verbesserte seinen vor wenigen Wochen bei den Deutschen Meisterschaften aufgestellten unterfränkischen Rekord im Neunkampf der Klasse M14 um knapp 200 Punkte auf nun 4.613 Punkte.
Auf dem Weg zum Neunkampftitel stellte er viele persönliche Bestleistungen auf und nahm im "Vorbeigehen" auch den Titel im Vierkampf mit.

Ebenfalls stark präsentierte sich **** im Zehnkampf der männlichen Jugend U18.
Mit vielen Bestleistungen in den Einzeldisziplinen und 4.351 Punkten in der Endabrechnung erreichte er Platz vier, in der Fünfkampf-Wertung zur Halbzeit belegte er Platz drei.

**** startete im Vierkampf der weiblichen Jugend U18. Mit 1.808 Punkten landete sie auf Rang neun.

Bilder Ergebnisliste

21. Alzenauer Triathlon

Beitrag vom 18.09.2017 20:10 Uhr
21. Alzenauer Triathlon

Am 17. September fand in Alzenau der 21. Triathlon statt, der jährlich von der Wasserwacht und dem LA-Team Alzenau 01 ausgerichtet wird.

Rund 400 Athleten hatten sich als Einzelkämpfer oder Staffel für den Start gemeldet.

Bis zum Ziel im Prischoßstadion musste jeder Teilnehmer bei 18 °C Wassertemperatur 550 m im Meerhofsee schwimmen, 19,8 km Rad fahren und 5 km laufen.

Schnellster Mann war Jan-Luca Mölling (SC Oberursel) in 59:37 Minuten. Die schnellste Frau war Dana Wagner (team.ggu-software.com) in 1:05:10 Stunden.

Ein besonderes Highlight war der 100. Triathlon vom 76-jährigen Teilnehmer Walter Rippl, der für diese außergewöhnliche Leistung vom Veranstalter eine Ehrenurkunde erhielt.

Das LA-Team bedankt sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Unterstützung eine solch aufwendige Veranstaltung nicht zu bewältigen wäre.

Weitere Informationen gibt es auf der Triathlon-Homepage. Triathlon-Homepage

19. Solarlauf in Alzenau

Beitrag vom 22.09.2017 21:00 Uhr
19. Solarlauf in Alzenau

Einziger Starter des LA-Teams im Hauptlauf beim 19. Alzenauer Solarlauf am 13. September war ****.
Der Neunjährige bewältigte die 6,1 Km lange Strecke in 29:03 Minuten und erreichte in der Altersklasse der Schüler B (bis 13 Jahre) den zweiten Platz.

Im Schülerlauf über die 1,3-km-Distanz starteten folgende LA-Team-Sportler:

**** (1. Platz Schülerinnen E), **** (1. Platz Schülerinnen A), **** (3. Platz Schülerinnen A), **** (1. Platz Schüler E) und **** (1. Platz Schüler E).

Ergebnisliste

Stabhochsprung-Meeting in Friedberg

Beitrag vom 07.09.2017 10:00 Uhr
Stabhochsprung-Meeting in Friedberg

**** und **** starteten am 6. September beim Stabhochsprung-Meeting in Friedberg.

Beide schafften mit 3,22 Metern neue persönliche Bestleistungen.

**** gewann damit den Wettbewerb in der Klasse M14 und setzte sich mit dieser Höhe an die Spitze der aktuellen bayerischen Bestenliste.

**** landete in der Altersklasse MJ U18 auf Platz sechs.

Bilder Ergebnisliste