Leichtathletik in Alzenau

Kreismeisterschaften Lauf/Sprung in Aschaffenburg

Beitrag vom 01.05.2018 09:30 Uhr
Kreismeisterschaften Lauf/Sprung in Aschaffenburg

Mit zehn Titeln kehrten die Alzenauer Leichtathleten von den Kreismeisterschaften in den Lauf- und Sprungdisziplinen zurück, die am 28.4. in Aschaffenburg stattfanden.

**** war mit drei Titeln im 80-Meter-Hürdenlauf, Hochsprung und Weitsprung in der Altersklasse M15 eifrigster Titelsammler.

Jeweils zwei Titel sicherten sich **** (100 m und Hochsprung MJ U18) und **** (80 m Hürden und Weitsprung M14).

Einen Titel errangen **** (Hochsprung WJ U18), **** (100 m Hürden WJ U18) und **** (Hochsprung M14).

Neben den aufgeführten Titeln kamen die genannten Sportlerinnen und Sportler noch siebenmal auf das Podium.

Eine vorläufige Ergebnisliste gibt es hier. Der Link funktioniert vermutlich nur für kurze Zeit.

Ergebnisliste

13. Frühjahrssportfest des LuT Aschaffenburg

Beitrag vom 26.04.2018 19:30 Uhr
13. Frühjahrssportfest des LuT Aschaffenburg

Im Rahmen des 13. Frühjahrssportfests des LuT Aschaffenburg am 25.4. wurden auch die Kreis- und Bezirksmeisterschaften in den 2.000-Meter-Läufen ausgetragen.

In der Klasse W12 konnten die Alzenauer Leichtathleten in der Bezirks- und Kreismeisterschaftswertung jeweils einen Doppelsieg erringen.

**** gewann in 8:39,23 Minuten vor Vereinskameradin ****, die nach 8:44,13 Minuten über die Ziellinie lief.

**** lief die Strecke in 8:15,86 Minuten und kam damit in der Kreismeisterschaftswertung der Klasse M13 auf Rang fünf, in der Bezirksmeisterschaftswertung auf Rang sieben.

Ergebnisliste

Bahneröffnung in Schweinfurt

Beitrag vom 23.04.2018 19:30 Uhr
Bahneröffnung in Schweinfurt

Zwei Athleten des LA-Teams machten sich am 22.4. auf den Weg zur Bahneröffnung 2018 ins Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion.

**** stellte im Hochsprung mit 1,66 Metern und im Weitsprung mit 5,73 Metern zwei neue persönliche Bestleistungen auf und war damit jeweils Bester seines Jahrgangs.

Vielstarterin **** trat an im 75-Meter-Lauf (12,16 Sekunden), 800-Meter-Lauf (3:11,90 Minuten), 60-Meter-Hürden-Lauf (13,53 Sekunden), Hochsprung (1,18 Meter) und Weitsprung (3,67 Meter).

Bilder Ergebnisliste

Kreismeisterschaften Wurf in Elsenfeld

Beitrag vom 22.04.2018 19:45 Uhr
Kreismeisterschaften Wurf in Elsenfeld

Bei den Kreismeisterschaften in den Wurf- und Stoßdisziplinen am 21. April in Elsenfeld konnten die Alzenauer Athletinnen und Athleten viele Titel erringen.

Jeweils alle drei Titel ihrer jeweiligen Altersklasse im Kugelstoß, im Diskus- und im Speerwurf sicherten sich **** (W12), **** (M14) und **** (M15).

**** gewann das Kugelstoßen der Klasse MJ U18. Außerdem wurde er Zweiter im Speerwurf und Dritter im Diskuswurf.

Die Platzierungen in der Klasse W12 hinter Julia Reß teilten **** (2. Kugel, 2. Speer, 3. Diskus), **** (2. Diskus, 3. Speer, 4. Kugel) und **** (3. Kugel, 4. Diskus, 4. Speer) unter sich auf.

Besonders erwähnenswert ist der neue Teamrekord der MJ U16 im Speerwurf, den **** auf jetzt 49,35 Meter schraubte.

Bilder Ergebnisliste

LA-Team Sportwochenende

Beitrag vom 25.04.2018 20:15 Uhr
LA-Team Sportwochenende

Dieses Jahr fand das LA-Team Sportwochenende bereits am 14./15. April statt.

28 Kinder und 8 Betreuer verbrachten zusammen das Wochenende bei strahlendem Sonnenschein und toller Stimmung auf dem Sportgelände des Spessart-Gymnasiums in Alzenau.

Dabei wurde - neben vielen Spielen - ein Wettkampf für die Sportler ausgerichtet.

Zusätzlich zum Sportlichen wurde auch der Teamzusammenhalt gefördert - beispielsweise beim gemeinsamen Stockbrotbacken.

Bilder

Trainingslager in Cesenatico

Beitrag vom 01.04.2018 15:20 Uhr

21 LA-Teamler verbrachten die Zeit vom 24. März bis zum 1. April im Trainingslager in Cesenatico an der italienischen Adria-Küste.
Basislager war wie (fast) immer das Hotel Riz.

Täglich standen zwei Trainingseinheiten auf dem Plan, die entweder am Strand oder im großen Park durchgeführt wurden.

Unter der Leitung von **** arbeiteten die Sportlerinnen und Sportler an Kondition, Kraft, Koordination, Technik und Schnelligkeit.

Neben dem Training kam auch der Spaß nicht zu kurz.
Am trainingsfreien Donnerstag besuchte die Trainingsgruppe den Freizeitpark Mirabilandia.

Bilder