Alzenau - Landesstützpunkt Mehrkampf

Regionales Hallenmeeting in Erfurt

Beitrag vom 11.11.2023 10:10 Uhr
Regionales Hallenmeeting in Erfurt

Mit vier Athletinnen reiste Trainerin M. Mustermann am 11. November zum Regionalen Hallenmeeting nach Erfurt.

M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann trafen im 60-Meter-Sprint, im 800-Meter-Lauf, im Weitsprung und im Kugelstoß auf starke Konkurrenz aus einigen anderen Bundesländern.

Die besten Platzierungen erreichten M. Mustermann im Kugelstoß der weiblichen Jugend U18 mit Platz 2, M. Mustermann im 800-Meter-Lauf der W12 mit Platz 5, M. Mustermann im Kugelstoß der W13 mit Platz 6 und M. Mustermann im Weitsprung der W13 mit Platz 12.

Jugend-Sportwochenende

Beitrag vom 24.10.2023 19:20 Uhr
Jugend-Sportwochenende

Am 21. und 22. Oktober fand wieder das traditionelle Jugend-Sportwochenende statt.

Organisiert wurde die Veranstaltung unter Federführung von Jugendwartin M. Mustermann mit der tatkräftigen Unterstützung von vielen weiteren jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern des LA-Teams.

Stattgefunden hat es wie immer in den Sporthallen und auf dem Außengelände des Spessart-Gymnasiums, übernachtet wurde in den Sporthallen.

Teilgenommen haben insgesamt 30 Kinder im Alter von ca. 6-13 Jahren.

Auf dem Programm standen jede Menge sportliche Spiele und Mannschaftswettkämpfe.
Abends hatten die Kids viel Spaß beim Lagerfeuer.

Herbstsportfest in Aschaffenburg

Beitrag vom 16.10.2023 19:40 Uhr
Herbstsportfest in Aschaffenburg

Viele gute Ergebnisse erzielten die zahlreichen Alzenauer Sportlerinnen und Sportler beim Herbstsportfest am 14. Oktober in Aschaffenburg.

Einige Wettbewerbe wurden als Unterfränkische Meisterschaften gewertet.

M. Mustermann konnte sich im 2.000-Meter-Lauf der Klasse W12 in der tollen neuen Team-Rekord-Zeit von 7:47,54 Minuten den Titel sichern.
Damit liegt sie in der bayerischen Bestenliste auf Platz 2.

Ebenfalls zur Meisterschaftswertung zählte der Diskuswurf der Klasse M13.
Hier hat sich M. Mustermann den Titel geholt.

Hervorzuheben sind noch die Leistungen im Speerwurf von M. Mustermann, die mit 28,58 Metern einen neuen Team-Rekord für die Klasse U14 aufstellte, und von M. Mustermann, die den Team-Rekord im Kugelstoßen der Klasse U18 auf 11,39 Meter schraubte.

Zur Kinderleichtathletik liegen aktuell noch keine Ergebnisse vor.

Talentiade in Fürth

Beitrag vom 09.10.2023 17:00 Uhr
Talentiade in Fürth

Am 8. Oktober fand in Fürth die Talentiade statt.

Das Ziel der Veranstaltung war es, Sportlerinnen und Sportler der Altersklassen 13 und 14 für den Landeskader U15 zu finden, um diese dann auch auf Bezirks-Ebene regelmäßig zu fördern.

Dabei mussten die Sportlerinnen und Sportler ihre Vielseitigkeit in den Bereichen Schnelligkeit, Wurfkraft, Sprungkraft und Ausdauer beweisen.

Vom LA-Team waren dabei:
M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann. Nicht auf dem Foto: M. Mustermann und M. Mustermann.

Unterfränkische Meisterschaften Team-DM in Hösbach

Beitrag vom 01.10.2023 13:00 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften Team-DM in Hösbach

Zwei tolle Mannschaftserfolge konnte das LA-Team am 30.9. bei den Unterfränkischen Meisterschaften der Team-DM in Hösbach verbuchen.

Sowohl die Mannschaft der weiblichen Jugend U18 als auch die Mannschaft der weiblichen Jugend U14 standen zur Freude der sehr zufriedenen Trainerin M. Mustermann am Ende ganz oben auf dem Siegerinnenpodest.

Die Mannschaft der U18 in der Besetzung M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann sammelte für ihren Sieg insgesamt 6.479 Punkte.
Besonders ist hier die 800-Meter-Zeit (2:27,73 Minuten) der noch 14-jährigen M. Mustermann zu erwähnen.

Die U14-Mannschaft mit M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann, M. Mustermann und M. Mustermann wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann mit 6.299 Punkten.
Die beste Einzelleistung erzielte hier M. Mustermann mit 1,64 Metern im Hochsprung, aber auch die 39 Meter im Schlagball von M. Mustermann sind erwähnenswert.

Bayerischer Bezirkevergleich in Memmingen

Beitrag vom 25.09.2023 11:15 Uhr
Foto Foto

Der traditionelle Bayerische Bezirkevergleichskampf in den Altersklassen W14 und M14 fand in diesem Jahr am 24. September in Memmingen statt.

Vom LA-Team wurden zwei Athletinnen in die Mannschaft von Unterfranken berufen.

Die noch der Altersklasse W13 angehörende M. Mustermann trumpfte wieder einmal im Hochsprung groß auf.
Mit übersprungenen 1,65 Metern stellte sie eine neue persönliche Bestleistung auf und steuerte mit ihrem Sieg in dieser Disziplin die Maximalpunktzahl für Team Unterfranken bei.
In der deutschen Bestenliste liegt sie damit aktuell in der Klasse W13 auf Platz zwei, in der Klasse W14 auf Platz fünf.

Vereinskollegin M. Mustermann startete über 800 Meter.
In einem beherzten Lauf überquerte sie die Ziellinie in sehr guten 2:31,94 Minuten als Sechste.

Im Gesamtergebnis belegte die unterfränkische Mädchenmannschaft den vierten Platz.

Sportlerin des Tages

Termine 2024