Leichtathletik in Alzenau

Bayerische Meisterschaften in Kitzingen

Beitrag vom 16.07.2018 19:30 Uhr
Bayerische Meisterschaften in Kitzingen

Bei den Bayerischen Meisterschaften der Klassen U23 und U16 am 14. und 15. Juli in Kitzingen war das LA-Team mit drei Athleten vertreten.

**** präsentierte sich in einer tollen Form.
In einem umkämpften Stabhochsprung-Wettbewerb hatte er das bessere Ende für sich. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 3,70 Metern holte er sich den Titel der Klasse M15.

Auch im Speerwurf kam er auf das Siegerpodest. Hier sicherte er sich mit 53,50 Metern den zweiten Platz.

Weitere vordere Platzierungen erreichte er im Weitsprung (5,96 Meter, 4. Platz), im Diskuswurf (39,06 Meter, 6. Platz) und im Kugelstoß (11,94 Meter, 7. Platz).

**** konnte besonders im Speerwurf überzeugen.
Mit 40,21 Metern wurde er bayerischer Vizemeister der Klasse M14. Den Diskuswurf beendete er mit 22,53 Metern auf dem neunten Platz, über 80-Meter-Hürden lief er im Vorlauf 13,18 Sekunden.

**** startete im Hochsprung. Mit 1,55 Metern kam er knapp an seine Bestleistung heran und wurde in der Altersklasse M14 Zehnter.

Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften im Vierkampf U12 und U14 in Alzenau

Beitrag vom 15.07.2018 10:30 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften im Vierkampf U12 und U14 in Alzenau

Am 14. Juli richtete das LA-Team im heimischen Prischoßstadion die Unterfränkischen Vierkampfmeisterschaften der Altersklassen U12 und U14 aus.

Insgesamt kämpften 72 Athletinnen und Athleten um die Meistertitel, darunter auch 17 des LA-Teams.

Diese schnitten sehr erfolgreich ab. Vier der zwölf vergebenen Titel blieben in Alzenau.

**** wurde unterfränkischer Vierkampf-Meister der Klasse M10, **** gewann den Wettbewerb der Klasse W11 und **** siegte in der Klasse W12.

Die Mannschaft in der Besetzung ****, ****, ****, **** und **** holte sich den Titel der Altersklasse WJ U14.

Mit jeweils dritten Plätzen ebenfalls auf das Podest kamen **** (M13), **** (W11) und die zweite WJ-U14-Mannschaft mit ****, ****, ****, **** und ****.

Ein Dank gilt den zahlreichen Kampfrichtern und Helfern aus den eigenen Reihen, die für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgten.

Bilder Ergebnisliste

Bayerische Meisterschaften in Erding

Beitrag vom 08.07.2018 17:30 Uhr
Bayerische Meisterschaften in Erding

Weiter auf Erfolgskurs ist ****.

Bei den Bayerischen Meisterschaften am 7. und 8. Juli in Erding überwand der Überflieger der letzten Monate als einziger Springer die Höhe von 1,95 Meter und sicherte sich damit den Titel der Klasse MJ U18.

Ebenfalls überzeugt hat ****, der in der "älteren" Altersklasse MJ U18 antrat.

Den 700 Gramm schweren Speer katapultierte er auf 50,02 Meter.
Im Feld der durchweg ein bis zwei Jahre älteren Konkurrenten wurde er hervorragender Fünfter.

Im Stabhochsprung stellte er mit 3,60 Meter eine neue persönliche Bestleistung auf. Damit landete er auf Rang neun. Was aber viel wichtiger ist: Mit diesem Sprung hat er sich für die Deutschen Meisterschaften der Alterklasse M15 qualifiziert.

Ergebnisliste

Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen

Beitrag vom 02.07.2018 11:05 Uhr
Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen

Nicht rund lief es für **** bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften, die am 30.6. und 1.7. in Garmisch-Partenkirchen stattfanden.

**** startete vielversprechend in den Neunkampf-Wettbewerb.
Mit neuen Bestleistungen im 100-Meter-Sprint (12,75 Sekunden), Diskuswurf (38,54 Meter) und Stabhochsprung (3,50 Meter), sowie einem guten Weitsprung (5,50 Meter) lag er nach dem ersten Tag auf dem zweiten Platz.

Am zweiten Tag plagten ihn Schmerzen im Schienbein, so dass er zu den Lauf- und Sprungdisziplinen nicht mehr antrat.

Dass er ansonsten in einer Top-Form ist, bewies er mit weiteren Bestleistungen im Kugelstoßen (11,73 Meter) und im Speerwurf. Mit 52,00 Metern schaffte er hier die Qualifikationsnorm für die deutschen Einzelmeisterschaften.

Bilder Ergebnisliste

Unterfränkische Meisterschaften in Güntersleben

Beitrag vom 02.07.2018 08:30 Uhr
Unterfränkische Meisterschaften in Güntersleben

Für viele Erfolge bei den Unterfänkischen Meisterschaten am 30.6. in Güntersleben sorgten wieder einmal die Alzenauer Mädchen der Altersklasse W12.

**** wurde Unterfränkische Meisterin im 60-Meter-Hürden-Lauf, Weitsprung und im Ballwurf. Zudem kam sie im Hochsprung und im Speerwurf mit jeweils dem zweiten Platz auf das Treppchen.

**** gewann die Titel im Kugelstoß und im Speerwurf. Auf das Podest kam sie auch im Hochsprung mit dem dritten Platz.

In die Medailenränge schaffte es auch **** mit dem dritten Platz im Speerwurf.

In der Altersklasse W11 wurde **** im Schlagballwurf nur ganz knapp geschlagen und wurde Zweite.

**** und **** vervollständigten das Alzenauer Team.

Bilder Ergebnisliste

Süddeutsche Meisterschaften in Erding

Beitrag vom 23.06.2018 15:00 Uhr
Süddeutsche Meisterschaften in Erding

**** ist Süddeutscher Meister!

Bei den Süddeutschen Meisterschaften am 23. und 24. Juni in Erding konnte **** den Titel im Hochsprung der männlichen Jugend U18 erringen.

Als einziger Athlet übersprang er die Höhe von 1,95 Metern und gewann damit den hochklassig besetzten Wettbewerb.

Ergebnisliste